Das ist das BoostCamp

Das BoostCamp ist ein Startup Accelerator Programm über 4 Wochen. Im BoostCamp werden wir Eure Geschäftsidee mit erfahrenen Mentoren analysieren, vorhandene Risiken senken und Eure Geschäftsmodelle systematisch unter die Lupe nehmen. Auf dem BoostCamp arbeiten wir gemeinsam mit Euch daran ein durch konsequente Ausrichtung am Markt erfolgreiches Unternehmen aufzubauen. Nach vier Wochen entscheidet sich beim Progresspitch welche Teams weiter kommen und im Programm des CyberLab, dem IT-Accelerator des CyberForum für das Land Baden-Württemberg, unterstützt werden.

Problem & Lösung

Im BoostCamp betrachten wir alternative Geschäftsmodelle und Zielgruppen mit anschließender Fokussierung.

Chance & Risiko

Gemeinsam besprechen wir mögliche Annahmen und finden geeignete Validierungsmethoden.

Geschäftsmodell

Gemeinsam mit erfahrenen Mentoren betrachten und konkretisieren wir Euer Geschäftsmodell.

    Kalender

    • Connector.

      17.11.2017

      Es geht um euch, eure Kunden und den Wert den ihr schafft. Wir decken Risiken auf und senken diese systematisch.

    • Connector.

      24.11.2017

      Wir arbeiten an eurem Geschäftsmodell, eurer Finanzplanung und daran euren Markt zu verstehen.

    • Connector.

      01.12.2017

      Heute könnt viel Geld und Ärger sparen. Denn es geht darum die größten Fehler bei eurer Gründung zu vermeiden. Weiter geht es mit der großen Chance die ihr verfolgt und darum wie ihr euer Gegenüber in einem Pitch für euch gewinnt.

    • Connector.

      05.12.2017

      Hier stellt ihr euch beim Progresspitch der Jury aus Unternehmern und Investoren. Hier könnt ihr die Jury überzeugen, dass ihr bereit seit in das CyberLab, den IT-Accelerator des CyberForum für das Land Baden-Württemberg aufgenommen zu werden. Infowindow. Außerdem gibt es für die Kapitalhungrigen eine Wildcard für das Business Angel Matching des CyberForum am 12.12. mit über 20 persönlichen Investorenkontakten zu gewinnen.

    Die Mentoren

    Ratschläge aus erster Hand sind Gold wert – vor allem, wenn sie auf eigener Erfahrung basieren: der Wissensschatz unserer Mentoren umfasst eigene Gründungserfahrung, viel Praxis im Unternehmertum und Kenntnisse der Risikokapital-Szene. Das sind einige der Mentoren des letzten BoostCamps:

    Placeholder

    Michael Krebs

    esentri AG

    Placeholder

    Maria Barikhina

    Brand Marketeer and Storyteller

    Placeholder

    Melodena Balakrishnan

    Professor International Marketing Strategy & Entrepreneurship

    Placeholder

    Marc Zacherl

    EXXETA AG

    Placeholder

    Michael Emaschow

    papershift GmbH

    Placeholder

    Daniel Karszt

    CyberLab – CyberForum e.V.

    Placeholder

    Elmar Buschlinger

    HighTech – HighTouch

    Placeholder

    Nestor Rodriguez

    Atrineo AG

    Placeholder

    Petra Nitschke

    CyberLab – CyberForum e.V.

    Die Location

    My Home is my Castle! Das nächste Boostcamp findet in den Räumen des CyberLab in Karlsruhe statt. Die Hoepfner Burg bietet uns genügend Platz für unsere Mentoren-Sessions und die gemeinsame Arbeit. Wir werden hier auch mit Catering und Getränken versorgt sein, so dass wir uns voll auf eure Unternehmen konzentrieren können. So bietet die Location beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches BoostCamp!


    Jetzt Anmelden!

    Bewerbt euch jetzt für das kommende BoostCamp. Um euch intensiv zu unterstützen haben wir nur für 8 ambitionierte Hightech Teams Plätze reserviert. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 25.10.2017.

    • Connector.

      Persönliches Mentoring

      Wir sind mehr als 10 Mentoren und Coaches. Das bedeutet beste Deckung mit Mentoren und Ansprechpartnern.

    • Connector.

      Inspirierende Location

      Im alten Malzwerk der Hoepfner Brauerei sitzen neben dem CyberForum und dem CyberLab zahlreiche erfolgreiche IT-Unternehmen.

    • Connector.

      Freie Kost & Location

      Wir werden hier auch mit Catering und Getränken versorgt sein, so dass wir uns voll auf eure Unternehmen konzentrieren können.

    • Connector.

      Innovatives Format

      Während ihr über den Tag systematisch an eurer Unternehmung arbeitet habt ihr am Abend Zugriff auf erfahrene Mentoren.

    Nur noch wenige Felder bis zum Boost

    Team Name

    Teilnehmerzahl

    Deine Stadt

    Deine E-Mail-Adresse

    Geschäftskonzept in drei Sätzen

    Pitchdeck

    Die Veranstalter

    Das CyberForum e.V. ist mit 1.100 Mitgliedern das größte regional aktive Hightech.Unternehmer.Netzwerk. in Europa. Im CyberForum vernetzen sich Unternehmer, Gründer, Kreative, Mitarbeiter aus Forschungseinrichtungen, Studierende, Business Angels und Auszubildende. Insgesamt repräsentieren die Mitglieder über 26.000 Arbeitsplätze.Das CyberForum unterstützt StartUps aus der Hightech- und IT-Branche durch Gründerberatungen, Business Angel Matchings oder Teambuiling Events. Außerdem betreibt das CyberForum mit dem CyberLab einen eigenen Inkubator: Hier erhalten Jungunternehmer eine maßgeschneiderte Förderung – mit einem Mentorenprogramm und einer optimal ausgestatteten Arbeitsumgebung.

    Die KIT-Gründerschmiede ist eine Initiative des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Wir fördern eine Kultur des unternehmerischen Denkens und Handelns am KIT. Studierende und Beschäftigte erhalten durch uns die Möglichkeit, sich anhand weiterentwickelter und neuer Fördermaßnahmen gezielt mit den Themen Gründen und Unternehmertum auseinanderzusetzen. Wir wecken den Unternehmergeist, damit aus kreativen Köpfen mit innovativen Ideen die Unternehmer von morgen werden. Gefördert werden sowohl Start-ups aus dem Kreis der Studierenden als auch Hightech-Gründungen aus dem wissenschaftlichen Bereich.

    Impressum

    CyberForum e.V.
    Haid-und-Neu-Straße 18
    76131 Karlsruhe
    T 0721.602 897-0
    F 0721.602 897-99
    E info(at)cyberforum.de
    Amtsgericht Mannheim VR 102587
    UST-IdNr.: DE262851312

    Vilen Dank für die Untersützung durch unsere Sponsoren. Die Räume werden durch das CyberLab, den IT-Accelerator des Landes Baden-Württemberg bereitgestellt.